Stationsbier BrauereiDachsemer Craft Bier

Die Dachsemer Stationsbiere sind naturbelassene Spezialitäten, unfiltriert und unbehandelt. Sie werden von den Mitgliedern des Brauvereins mit Fachwissen und Umsicht handwerklich hergestellt und auf ihrem Weg ins Glas gut betreut.

https://stationsbier.ch/wp-content/uploads/2020/08/IMG_7850.jpeg

Schweizer LagerbierLAGER 1407

Anfänglich haben wir uns überlegt ob wir überhaupt ein Lagerbier brauen wollen. Lagerbier herzustellen ist aufwändig. Als untergäriges Bier muss es bereits beim Vergären gekühlt werden und das Reifen des Jungbieres funktioniert ideal bei 0 Grad. Die vorhandene Infrastruktur der Brauerei muss dafür ausgerichtet sein.

Wir haben diese Herausforderung angenommen, da auch wir gerne zwischendurch ein erfrischendes helles Lagerbier trinken. Ein Lager 1407 eben, mit feiner Hopfennote und moderat bitter.

Biertyp: Helles Lager
Alkoholgehalt: 4.9% Vol
Bittergehalt: 15.8 IBU
Farbe:  4.0 EBC

HefeweizenWEIZEN

Am 4. Juli 2019 brauten wir unseren ersten Sud auf unserer neuen Brauanlage. Das Rezept war ein Weizenbier, der Vorgänger des aktuellen Stationsbiers Weizen. Wir brauten helle und amber farbige Weizenbiere. Das von uns favorisierte Rezept haben wir nach unserem Geschmack weiter verfeinert. Das Resultat ist ein erfrischender Genuss mit schöner Bernsteinfarbe.

Biertyp: Weizenbier
Alkoholgehalt: 5.4% VOL
Bittergehalt: 15.5 IBU
Farbe:  7.2 EBC

https://stationsbier.ch/wp-content/uploads/2020/08/IMG_7859.jpeg
https://stationsbier.ch/wp-content/uploads/2021/05/IMG_8835-scaled.jpeg

Ein Premium-Bier für Geniesserinnen und KennerAMBER

Mit seiner charakteristischen bernsteinähnlichen Farbe gleicht unser Amber einem typischen Amber Bier dessen Rezepte von belgischen Trappisten-Mönchen überliefert wurden. Wir haben unser Rezept aber von Grund auf neu ausgelegt. Im Gegensatz zu den belgischen Amber Bieren auf eine obergärige- Hefe verzichtet und stattdessen auf untergärige Hefe gesetzt. Dabei muss die Würze bei kühlen Temperaturen vergärt werden. Kombiniert mit feinem Hallertauer Hopfen ergibt sich ein vollmundiger Geschmack mit einer schlanken Bittere beim Abgang wegen des hohen Hopfengehalts.

Biertyp: Amber
Alkoholgehalt: 5.5% Vol
Bittergehalt: 26.4 IBU
Farbe:  24.0 EBC

IPAcane grasso

Bei unserem IPA versuchen wir ein Gleichgewicht zwischen der typischen IPA-Bitterkeit und den verschiedenen Hopfen-Fruchtnoten zu finden.

Schon beim Einschenken unseres bernsteinfarbenen IPAs umgarnt ein verführerischer Wohlgeruch sonnengereifter Steinfrüchte Ihre Nase. Dort treffen Aprikose und Mango auf eine Reihe weiterer Früchte, die einem tropischen Cocktail gleichen. Der Kenner entnimmt dem Aromenspiel Litschi, Ananas und leicht herbe Grapefruit. Im Geschmack begeistert es uns mit seiner spritzigen Fruchtigkeit, die zunächst den Gaumen umspült. Nach und nach vermischt sich die südfruchtartige Note mit einer herrlichen Hopfenbittere, die bis zum Nachgeschmack noch ordentlich Fahrt aufnimmt. Der herbe Charakter löst die süsse Fruchtigkeit des Antrunks im Laufe des Trinkvergnügens langsam ab, verhindert aber nicht, dass sich immer wieder kleine Fruchtspitzen an die Oberfläche kämpfen.

Lassen Sie sich überraschen!

Biertyp: India Pale Ale
Alkoholgehalt: 5.8% VOL
Bittergehalt: 36.6 IBU
Farbe:  12 EBC

https://stationsbier.ch/wp-content/uploads/2021/05/IMG_8837-scaled.jpeg
https://stationsbier.ch/wp-content/uploads/2020/08/IMG_7868.jpeg

Pale AleSchwümmring

Das Badibier mit dem Namen Schwümmring haben wir exklusiv für die Badi Dachsen gebraut. Während der Sommermonate bekommt man dieses herrlich erfrischende Pale Ale im Restaurant der Badi Bachdelle in Dachsen.

Dieses typische US West Coast Pale Ale hat sehr fruchtige Noten, mit einem angenehm bitteren Geschmack.

Biertyp: Pale Ale
Alkoholgehalt: 5.8% VOL
Bittergehalt: 38.5 IBU
Farbe:  5.5 EBC

MärzenFestbier

Unser geschmackvolles, spritziges Festbier für Geniesser basiert auf einem untergärigen Märzen.

Bevor Carl Linde im Jahr 1876 seine Kältemaschine erfand, war es im Sommer nicht möglich, die Bierwürze zu kühlen. Dennoch erfreuten sich Mitte des 16. Jahrhunderts gerade die untergärigen Biere großer Beliebtheit.

Deren Herstellung erfordert jedoch Temperaturen von unter zehn Grad. Zudem bestand während der Sommermonate eine weitere nicht zu unterschätzende Gefahr. Schnell kam es beim Biersieden zu verheerenden Bränden.

Daher verbot die bayerische Brauordnung von 1593 per Dekret das Bierbrauen zwischen dem Tag des heiligen Georgs (23.04.) und dem Tag des heiligen Michaels (29.09.). Damit man bis zum Start der neuen Brausaison nicht auf dem Trockenen sass, braute man im März ein Bier mit erhöhten Stammwürze- und Alkoholgehalt. Dadurch wurde es länger haltbar.

Unser Festbier ist ein erfrischender Genuss mit schöner Bernsteinfarbe.

Biertyp: Märzen
Alkoholgehalt: 5.8% VOL
Bittergehalt: 20.9 IBU
Farbe:  9.2 EBC

https://stationsbier.ch/wp-content/uploads/2020/08/IMG_7853.jpeg
https://stationsbier.ch/wp-content/uploads/2020/08/IMG_7865.jpeg

Pale AleNelson

Dieses Pale Ale trägt den Namen von dem dafür verwendeten Hopfen Nelson Sauvin™. Diese relativ neue Hopfensorte wurde im Jahr 2000 nach einem umfangreichen Zucht- und Selektionsprogramm durch das Horticulture and Food Research Institute (HFRI) in Neuseeland kommerziell freigegeben. Der Geschmack zeigt ein einzigartiges und intensives Fruchtaroma, dass der Stachelbeere, Passionsfrucht und Grapefruit mit einem Hauch von Melone nahe kommt – in Neuseeland wird damit auch der lokal angebaute Sauvignon Blanc beschrieben.

Der Charme des Nelson Sauvin kann auf Neuseelands einzigartige Geographie zurückgeführt werden. Als isolierte Vulkaninsel in einem gemässigten Klima ist der Boden extrem fruchtbar, was dem Hopfen erlaubt, gross und hoch zu wachsen.

Unser Nelson ist ebenso kraftvoll wie vielseitig. Geschmäcker sind verschieden, aber für Hopfenliebhaber ist es vielleicht das Bier schlechthin.

Biertyp: Pale Ale
Alkoholgehalt: 5.1% VOL
Bittergehalt: 30.7 IBU
Farbe:  9.3 EBC

Pale AleMosaïc

Dieses American-Style Pale Ale enthält den in den USA gezüchteten und seit 2012 zugelassenen Mosaïc-Hopfen. Die Vielseitigkeit der angenehmen Aroma- und Geschmackseigenschaften dieses Aroma Hopfens und die geschmackliche Tiefe der traditionellen Braugerste machen dieses reichhaltige, amberfarbene Pale Ale aus. Wir können zwar auch komplexe Biere brauen, aber wir erkennen, dass es auch Schönheit in der Einfachheit gibt.

Biertyp: Pale Ale
Alkoholgehalt: 5.1% VOL
Bittergehalt: 45.9 IBU
Farbe:  11.2 EBC

https://stationsbier.ch/wp-content/uploads/2021/05/IMG_8836-scaled.jpeg
https://stationsbier.ch/wp-content/uploads/2020/08/IMG_7872.jpeg

StoutStout

Stout ist ein Begriff, der die Bierfans in zwei Lager spaltet. Entweder hasst man dieses schwarze Zeugs oder ist begeistert über dieses Geschmackserlebnis. Nun ist Stout nicht einfach ein Stout, sondern es gibt viele Geschmacksrichtungen. Mit starken, aber auch mit subtilen und weichen Röstaromen welche trotzdem sehr vollmundig schmecken.

Probieren Sie es einfach mal aus.

Biertyp: Stout
Alkoholgehalt: 5.3% VOL
Bittergehalt: 25.7 IBU
Farbe:  153.4 EBC